Zukunft der Gemeinde - - Seite 6 Gemeinde Blog Katholische Pfarrgemeinde Schwalbach a.Ts

Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein!

Ordinariat informiert über neue Struktur

Mit einem Schreiben am 13. Dezember 2010 hat Weihbischof Löhr den priesterlichen Leitern und den Pastoralausschüssen die Pläne des Ordinariats bekannt gemacht, wie die Pastoralen Räume des Bezirks künftig aussehe sollen. Das Schreiben können Sie hier herunterladen. Dazu gibt es einen Anhang, die die neuen Großpfarreien und dazu gehörenden Filialkirchen auflisten, dieser ist hier abzurufen.

 

 

Artikel verfasst: 20.12.2010, 17:29 Uhr

Priesterliche Leiter schreiben an Weihbischof Löhr

Bei einem der regelmäßigen Treffen der priesterlichen Leiter im Bezirk Main-Taunus am 27. Oktober 2010 haben diese die neue geplante Sozialstruktur des Bistums für den Bezirk Main-Taunus beraten und sich gegen die geplanten Großpfarreien ausgesprochen. Den Brief können Sie sich hier herunerladen.

 

Artikel verfasst: 17.12.2010, 14:41 Uhr

Strukturdebatte: Was denkt der Pfarrer? (19.11.10)

Ich halte es beim derzeitigen Stand der Diskussionen für hilfreich, wenn die Gemeindemitglieder wissen, wie ich als ihr Pfarrer die Lage einschätze und welche Vorstellungen von der Zukunft ich habe. Deshalb lege ich meine diesbezüglichen Gedanken in der Hoffnung vor, dass sie eine wohlüberlegte und differenzierte Debatte erleichtern mögen.

Den gesamten Artikel lesen »

Artikel verfasst: 24.11.2010, 21:48 Uhr

Protest gegen Bistumspläne: "Es wird alles zu groß"

Die Pfarrversammlung zu den Plänen des Bistums für Großpfarreien wurde stark beachtet - auch in der Presse. Den Artikel aus dem "Höchster Kreisblatt" können hier herunterladen.

 

Artikel verfasst: 09.11.2010, 21:16 Uhr

Pfr. Brückmann: Begrüßenswerte Veränderungen (23.10.2010)

Begrüßenswerte Veränderungen und bleibende Fragen in der Diskussion um die „Pfarreien der Zukunft" im Bistum Limburg

In Gesprächen mit den Verantwortlichen in der Bistumsleitung und durch entsprechende Verlautbarungen ist festzustellen, dass sich seit dem Anstoß zur Debatte einige Veränderungen ergeben haben. Diese sind sehr zu begrüßen (A)!

Es bleiben dennoch Vorhaben zur künftigen Bistums- und Pfarreien-Struktur, deren Sinnhaftigkeit und Notwendigkeit nicht einleuchten. Diese werden nach wie vor in Frage gestellt (B).

Den gesamten Artikel lesen »

Artikel verfasst: 23.10.2010, 21:22 Uhr

Weihbischof Löhr zur Pfarrei der Zukunft (30.9.2010)

- ÜBERLEGUNGEN ZU EINER NEUEN WEISE, KIRCHE AM ORT ZU LEBEN -

Weihbischof Dr. Thomas Löhr
Bischöfliches Ordinariat Limburg, 30.09.2010

1. In der pastoralen Entwicklung, in der das Bistum Limburg ebenso wie die anderen deutschen Bistümer steht, wird die Pfarrei künftig größer sein und an die Stelle mehrerer Pfarreien treten. Sie wird dabei eine veränderte Gestalt annehmen; zugleich wird Gemeinde künftig neu zu verstehen sein.

Den gesamten Artikel lesen »

Artikel verfasst: 01.10.2010, 21:17 Uhr

<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >>

Hier gibt es den aktuellen Wochenbrief und der Monatsplan für September.
Kinder- und Familiengottesdienste im Pastoralen Raum.
Die MeßdiennerInnen haben hier ihren Miniplan.
Zweimal im Jahr erscheint der große Gemeindenbrief.
Hier finden Sie den Film "Spuren der Kirche in Schwalbach".
Alle Texte, Dokumente, Stellungenahmen können Sie unter Zukunft der Gemeinde abrufen.

Demnächst

12.09.2019 (Do) - 19:30 Uhr
Erwachsenenbildung
Joseph Haydn "Die Schöpfung" vorgestellt von R. Schmitt
Gemeindehaus St. Martin

19.09.2019 (Do) - 15:00 Uhr
Offener Behindertentreff
Gemeindehaus St. Pankratius

Hier finden Sie Impressionen aus dem Gemeindeleben zur Galerieübersicht »

 

Pfarrbüro St. Pankratius
Taunusstraße 13
65824 Schwalbach
Tel: 06196/561020-0
Fax: 06196/561020-12

Konto: Kath. Kirchengemeinde St. Pankratius
Frankfurter Volksbank (BLZ 501 900 00)
IBAN DE27 50190000 6000 630231.

Büro St. Martin
Badener Straße 23
65824 Schwalbach
Tel: 06196/561020-50
Fax: 06196/561020-51

Öffnungszeiten des Pfarrbüros St. Pankratius
Mo. u. Do. 10.00 - 12.00 Uhr
und 15.00 – 18.00 Uhr
Di., Mi. u. Fr. 9.00 - 12.00 Uhr

 

page powered by gimmixx New Media