Links und Weiterführende Informationen der kath. Pfarrgemeinde Schwalbach am Taunus

Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein!

Weiterführende Links und Informationen

Die anderen Gemeinden im Pastoralen Raum Main-Taunus-Ost, Christ-König in Eschborn, St. Nikolaus in Niederhöchstadt und St. Marien und St. Katharina in Bad Soden/Sulzbach erreichen Sie unter:
www.christkoenigeschborn.de
www.nikolausgemeinde.de
www.sankt-katharina.com.

Ökumene lebt von Begegnungen, die in Schwalbach intensiv mit der evangelischen Friedenskirche und der Limesgemeinde gepflegt werden.
www.friedenskirche-schwalbach.de/
http://limesgemeinde.de/

Die katholischen und evangelischen Gemeinden aus Schwalbach und Niederhöchstadt tragen gemeinsam die Ökumenische Diakoniestation. Die Station erreichen Sie unter www.diakonie-eschborn.de, den Förderverein unter www.foerderverein-diakoniestation.de.

Das Sozialbüro Main-Taunus ist eine Informations- und Beratungsstelle, die Bürgerinnen und Bürgern im Main-Taunus-Kreis in sozialen Belangen und Anliegen zur Seite steht. Getragen wird es vom Caritasverband. Weitere Informationen finden Sie unter www.sozialbuero-main-taunus.de. Neben Hofheim gibt es auch eine Anlaufstelle in der Gemeinde Christ-König in Eschborn. E-Mail: eschborn@sozialbuero-main-taunus.de.

Wenn Sie sich über die benachtbarte Gemeinde Maria Himmelfahrt im Taunus mit den Kirchorten Königsstein und Kronberg informieren möchten, finden alles unter: www.mariahimmelfahrtimtaunus.de.

Das Bistum Limburg bietet auf der Seite der Diözese ein umfangreiches Angebot. Dort lassen sich auch alle Gottesdienstzeiten in den verschiedenen Pfarreien abrufen.
www.bistumlimburg.de.

Der Bezirk Main-Taunus umfasst rund 74 000 Katholiken und ist weitgehend deckungsgleich mit dem Landkreis-Main-Taunus.
http://main-taunus.bistumlimburg.de

Willkommen – Flüchtlinge im Main-Taunus-Kreis“ ist eine gemeinsame Initiative des Runden Tisches und wird ökumenisch koordiniert.
www.fluechtlinge-mtk.de

Die Familienbildungstätte Taunus ist eine Einrichtung der Diözese Limburg. Ihre Angebote richten sich an Mütter, Väter und andere Erziehungsberechtigte. Ziel ist die Stärkung der Erziehungsfähigkeit und die Begleitung der Familien in ihren unterschiedlichen Lebensphasen.
http://www.fbs-taunus.bistumlimburg.de/

Hilfe für Trauernde bietet das Zentrum für Trauerseelsorge in St. Michael in Frankfurt. Veranstaltungen und Angebote gibt es unter www.trauerseelsorge.bistumlimburg.de .

Spirituelle Anregungen hält die Katholische Glaubensinformation bereit.
www.internetseelsorge.de/

Alles über die Katholische Kirche in Deutschland gibt es hier:
www.katholisch.de

Hier gibt es den aktuellen Wochenbrief mit den Terminen für Schwalbach und den Monatsplan für Dezember.
Kinder- und Familiengottesdienste im Pastoralen Raum.
Die MeßdiennerInnen haben hier ihren Miniplan.
Zweimal im Jahr erscheint der große Gemeindenbrief.
Hier finden Sie den Film "Spuren der Kirche in Schwalbach".
Alle Texte, Dokumente, Stellungenahmen können Sie unter Zukunft der Gemeinde abrufen.

Demnächst

Aus dem Blog

Aufbruch in die Ökumene wirkt weiter

Der Pfarrgemeinderat befasste sich auf seiner Sitzung am 20. November 2017 mit einem Rückblick auf das Lutherjahr. Einigkeit herrschte, dass man den... weiterlesen »

Hier finden Sie Impressionen aus dem Gemeindeleben zur Galerieübersicht »

 

Pfarrbüro St. Pankratius
Taunusstraße 13
65824 Schwalbach
Tel: 06196/561020-0
Fax: 06196/561020-12

Konto: Kath. Kirchengemeinde St. Pankratius
Frankfurter Volksbank (BLZ 501 900 00)
IBAN DE27 50190000 6000 630231.

Büro St. Martin
Badener Straße 23
65824 Schwalbach
Tel: 06196/561020-50
Fax: 06196/561020-51

Öffnungszeiten des Pfarrbüros St. Pankratius
Mo. u. Do. 10.00 - 12.00 Uhr
und 15.00 – 18.00 Uhr
Di., Mi. u. Fr. 9.00 - 12.00 Uhr

 

page powered by gimmixx New Media