Die Seelsorgeeinheit der katholischen Pfarrgemeinde Schwalbach am Taunus

Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein!

Das Team der hauptamtlichen Seelsorger und Seelsorgerinnen

Die hauptamtlichen Seelsorgerinnen und Seelsorger arbeiten in allen vier Pfarreien des Pastoralen Raumes Main-Taunus Ost. Einen Schwerpunkt haben sie jeweils an ihrem Wohnort bzw. im Pfarrbüro ihres Dienstsitzes. Dort sind sie erreichbar und tätig in den unterschiedlichen Bereichen der Seelsorge. Wir stellen Sie Ihnen hier mit ihren Arbeitsschwerpunkten und besonderen Zuständigkeiten vor:

17-11-29_Brückmann Alexander Brückmann (*1958), Pfarrer

Seit November 2009 Pfarrer der drei Pfarreien Schwalbach, Eschborn und Niederhöchstadt und seit Juli 2017 auch Pfarrer der Pfarrei Bad Soden und Priesterlicher Leiter des Pastoralen Raumes.
Planung und Koordination des Gemeindelebens im Zusammenwirken mit den Pfarrgemeinderäten und dem Pastoralausschuss sowie die Koordination der vier Pfarreien gehören ebenso zu seinen Arbeitsschwerpunkten wie die Gestaltung der Gottesdienste, die Feier der Sakramente und die Öffentlichkeitsarbeit.

Kontakt: (06196) 561020-20, a.brueckmann@bistum-limburg.de

17-11-29_Katunda Dieudonné Katunda (*1969), Pfarrer / Kooperator

Wohnt im Pfarrhaus von Niederhöchstadt und hilft mit einer halben Stelle bei Gottesdiensten, Taufen, Trauungen, Beerdigungen und Hauskommunion mit. Daneben promoviert er zurzeit an der Hochschule Frankfurt-St. Georgen.

Kontakt: 0152-10130473,
d.katunda@bistum-limburg.de

17-11-29_Kremer Eva Kremer (*1979), Gemeindereferentin

Wohnt in Unterliederbach und ist seit August 2013 im Pastoralen Raum tätig. Ihren Dienstsitz hat sie in St. Martin (Schwalbacher Limesstadt). Schwerpunktmäßig beschäftigt sie sich mit Jugendarbeit, Religionsunterricht, Erstkommunion, Wortgottesdiensten und Beerdigungen. Daneben ist auch in der Ausbildung von künftigen SeelsorgerInnen tätig.

Kontakt: Tel. (06196) 561020-50, e.kremer@bistum-limburg.de

17-11-29_Kurnoth Klemens Kurnoth (*1955), Diakon

Wohnt mit seiner Familie seit 1999 in Niederhöchstadt. Er ist Ansprechperson in St. Nikolaus (Niederhöchstadt). Seine Arbeitsschwerpunkte sind Erwachsenenarbeit und Ökumene und Wortgottesdienste sowie Taufen, Trauungen, Beerdigungen und Segnungen.

Kontakt: (06173) 61417,
k.kurnoth@bistum-limburg.de

17-11-29_Lappas Magdalena Lappas (*1960), Gemeindereferentin

Wohnt in Falkenstein und ist die Ansprechperson in Maria Rosenkranzkönigin (Sulzbach) und in Christ-König (Eschborn). Sie arbeitet mit in den beiden Pfarrgemeinderäten und im Liturgieausschuss Bad Soden. Als Caritasbeauftragte ist sie zuständig für alle sozial-caritativen Belange, Menschen im 3. und 4. Lebensalter und für Wortgottesdienste und Beerdigungen.

Kontakt: (06196) 20487-51,
magdalena.lappas@marien-katharina.de

17-11-29_Lerch Catrin Lerch (*1972), Gemeindereferentin

Wohnt in Bad Soden-Neuenhain und ist Ansprechperson in Maria Hilf (Neuenhain) und Maria Geburt (Altenhain). Die Arbeit mit Kindern und die Erstkommunion sind ihr Arbeitsfeld, genauso wie Religionsunterricht, Wortgottesdienste, Beerdigungen und der Gemeindebrief.

Kontakt: (06196) 20487-72,
c.lerch@bistum-limburg.de

18-10-29_Olbrich Angelika Olbrich (*1967), Gemeindereferentin

Seit August 2018 als Gemeindereferentin mitBüro in St. Nikolaus/ Niederhöchstadt für den gesamten pastoralen Raum Main-Taunus-Ost tätig. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind die Familienpastoral (Kinder- und Familienarbeitsowie die Kindertagesstätten impastoralen Raum Main-Taunus-Ost), außerdem Wortgottesdienste und Beerdigungen.

Kontakt: (06173) 9 98 89 33
a.olbrich@bistum-limburg.de

17-11-29_Ubah Hilary Ubah (*1978), Pfarrer / Kooperator

Wohnt in Schwalbach uns ist seit 2017 im Pastoralen Raum. Seine Tätigkeitsfelder sind Gottesdienste, Taufen, Trauungen, Beerdigungen und die Mitarbeit in weiteren Bereichen der Seelsorge.

Kontakt: 0152/18127008,
hiluba@yahoo.com

Die Seelsorgerinnen und Seelsorger sind oft in den Pfarreien unterwegs. In den Pfarrsekretärinnen der sechs Pfarr- und Gemeindebüros haben sie einen besonderen Rückhalt. Diese sind regelmäßig ansprechbar und helfen gerne weiter.

In Bad Soden:
Doris Malka , Tel.: 06196/20487-20
Martina Schöntaler (*1961), Tel.: 06196/20487-22

In Neuenhain:
Elke Steyer, Tel.: 06196/20487-25

In Sulzbach:
Irmi Zeikowski, Tel.: 06196/20487-27

In Schwalbach:
Karin Montkau, Tel.: 06196/561020-0

In Eschborn:
Susanne Ludwar-Mund, Tel.: 06196/52 55 990

In Niederhöchstadt:
Sabine Lück, Tel.: 06173/61417

Hier gibt es den aktuellen Wochenbrief und den Monatsplan für April.
Kinder- und Familiengottesdienste im Pastoralen Raum.
Die MeßdiennerInnen haben hier ihren Miniplan.
Zweimal im Jahr erscheint der große Gemeindenbrief.
Hier finden Sie den Film "Spuren der Kirche in Schwalbach".
Alle Texte, Dokumente, Stellungenahmen können Sie unter Zukunft der Gemeinde abrufen.

 

Pfarrbüro St. Pankratius
Taunusstraße 13
65824 Schwalbach
Tel: 06196/561020-0
Fax: 06196/561020-12

Konto: Kath. Kirchengemeinde St. Pankratius
Frankfurter Volksbank (BLZ 501 900 00)
IBAN DE27 50190000 6000 630231.

Büro St. Martin
Badener Straße 23
65824 Schwalbach
Tel: 06196/561020-50
Fax: 06196/561020-51

Öffnungszeiten des Pfarrbüros St. Pankratius
Mo. u. Do. 10.00 - 12.00 Uhr
und 15.00 – 18.00 Uhr
Di., Mi. u. Fr. 9.00 - 12.00 Uhr

 

page powered by gimmixx New Media