PGR-Protokolle - - Seite 6 Gemeinde Blog Katholische Pfarrgemeinde Schwalbach a.Ts

Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein!

PGR: Ausschüsse neu beauftragt

Der Pfarrgemeinderat hat auf seiner Sitzung am 15. Januar (vor seiner Klausurtagung im Exerzitienhaus Hofheim, auf der das Programm für die nächsten vier Jahre diskutiert wurde) mit der Neubeauftragung der Leitung von Ausschüssen und der bevorstehenden Neuwahl des Verwaltungsrates am 23. März befasst. Bei den Wahrnehmungen wurden vor allem der gelungene Weihnachtsgottesdienst am Heiligabend und die Feier danach im Pfarrsaal hervorgehoben. Neubeauftragt wurden die Leitung für folgende Ausschüsse: Ökumene - Rosi Langendorf, Eine Welt - Sabine Bachner-Kronenberg, Bildung- Margot Comes, Liturgie - Christina Engelmann, Caritas - Wanda Winter sowie vorbehaltlich ihrer Zustimmung Frau Juliane Kamphus für Partner der Weltkirche. Die Neubeauftragten wurden zudem als Berater ohne Stimmrecht in den PGR gewählt. Weitere Berater sollen zu einem späteren Zeitpunkt ernannt werden. Frau Jene-Degott hält zukünftig den Kontakt vom PGR zu den Kindergärten. Das Protokoll ist mit Klick hier abrufbar.

Artikel verfasst: 22.01.2016, 20:28 Uhr

Rita Andre neue PGR-Vorsitzende

Am 26. November fand die konstituierende Sitzung des neu gewählten Pfarrgemeinderats statt. Rita Andre wurde zur Vorsitzenden gewählt, Rosi Langendorf und Claudia Krüger zu den Stellvertreterinnen. Außerdem wurden die Erklärungen der Diözesanversammlung zur Kenntnis genommen, unter anderem zur Situation der Flüchtlinge. Hier geht es zum Protokoll und hier zur Diözesanversammlung.

Artikel verfasst: 04.12.2015, 13:14 Uhr

Ergebnis der PGR-Wahl

Zur Pfarrgemeindratswahl 2015 gaben 647 von 3462 Wahlberechtigten ihre Stimme ab. Das ist eine Wahlbeteiligung von 18,7 Prozent. Gewählt wurden 14 PGR-Mitglieder: Michael Molter, Michael Kaluza, Bernhard Jünemann, Hildegard Jene-Degott, Rosi Langendorf, Anne Sawade, Rita Andre, Ursula Loebmann, Claudia Krüger, Ursula Zieger, Klaus Kronenberg, Annette Schlosser, Alberto Raposo und Daniela von Hain. Am 26. 11. findet die konstituierende Sitzung des neuen PGR statt.

Artikel verfasst: 09.11.2015, 09:53 Uhr

Pastoraler Raum mit Baden Soden aufgeschoben?

Der Pfarrgemeinderat (PGR) traf sich am 21. September zu seiner letzten Sitzung vor den Neuwahlen im November. Dabei ging es um die Vorbereitung der Wahlen und die Kandidatenliste. Am 11. Oktober wird es eine Pfarrversammlung geben, auf der sich die Kandidaten vorstellen. Außerdem beschäftigte sich der PGR mit den Vorschlägen zur Neustruktuierung der Pastoralen Räume im Main-Taunus-Bezirk, die wohl noch nicht endgültig entschieden sind. Schließlich wurde auführlich über die Situation der Flüchtlinge in Schwalbach informiert. Das Protokoll lässt hier herunterladen.

Artikel verfasst: 30.09.2015, 10:31 Uhr

Kandidaten für die PGR-Wahl im November gesucht

Auf seiner Sitzung am 13. Juli 2015 beschäftigte sich der Pfarrgemeinderat (PGR) mit den kommenden Wahlen im November. Zehn Gemeindemitglieder wollen kandidieren. Insgesamt sind 21 Kandidaten nötig. Ensprechend wird nun nach weiteren Interessten gesucht. Ein Schwerpunkt war die Jugendarbeit in der Gemeinde. Außerdem befasste sich der PGR mit der Flüchtlingshilfe, die angelaufen ist. Das Protokoll lässt sich hier herunterladen.

Artikel verfasst: 17.07.2015, 10:32 Uhr

Kirchenasyl - auch in Schwalbach?

Der Pfarrgemeinderat setzte sich auf seiner Sitzung am 18. Mai 2015 intensiv mit der Frage des Kirchenansyls auseinander. Was wäre, wenn ein abgelehnter und von Abschiebung bedrohter Flüchtling um Schutz bitten würde? Der PGR diskutierte moralische wie auch organisatorische Fragen. Man war sich einig, dass es Ausnahmefälle geben könne, in denen das staatliche Verfahren nicht sorgfältig genug durchgeführt wurde. Dann dürfte es moralisch geboten sein, durch Kirchenasyl den Aufschub einer Abschiebung und eine neuerliche Prüfung zu erreichen. Der PGR glaubt, dass Freiwillige der Gemeinde das organisatorisch schaffen sollten, wollte aber erst noch eine Reihe von Fragen, auch rechtliche, klären. Dann soll das Anliegen dem Verwaltungsrat zur Entscheidung vorgelegt werden.

Außerdem beschäftigte sich der PGR mit der Flüchtlingsproblematik in Schwalbach. Ferner wurden erste Vorbereitungen für die PGR-Wahl im November begonnen. Das Protokoll mit einem Diskussionspapier zur Zukunft der Gemeinden lässt sich hier herunterladen.

Artikel verfasst: 23.05.2015, 17:02 Uhr

<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >>

Hier gibt es den aktuellen Wochenbrief und den Monatsplan für Januar.
Kinder- und Familiengottesdienste im Pastoralen Raum.
Die MeßdiennerInnen haben hier ihren Miniplan.
Zweimal im Jahr erscheint der große Gemeindenbrief.
Hier finden Sie den Film "Spuren der Kirche in Schwalbach".
Alle Texte, Dokumente, Stellungenahmen können Sie unter Zukunft der Gemeinde abrufen.

Demnächst

12.01.2020 (So) - 15:30 Uhr
Kartenvorverkauf Fasching
Einlass ab 15 Uhr, für Essen und Trinken ist gesorgt
weitere Infos hier
Gemeindehaus St. Pankratius

22.01.2020 (Mi) - 15:00 Uhr
Seniorentreff
Tischmesse zu Jahresbeginn
Gemeindehaus St. Pankratius

23.01.2020 (Do) - 15:00 Uhr
Offener Behindertentreff
Gemeindehaus St. Pankratius

26.01.2020 (So) - 15:00 Uhr
Offener Martins-Treff
Gemeindehaus St. Martin

Hier finden Sie Impressionen aus dem Gemeindeleben zur Galerieübersicht »

 

Pfarrbüro St. Pankratius
Taunusstraße 13
65824 Schwalbach
Tel: 06196/561020-0
Fax: 06196/561020-12

Konto: Kath. Kirchengemeinde St. Pankratius
Frankfurter Volksbank (BLZ 501 900 00)
IBAN DE27 50190000 6000 630231.

Büro St. Martin
Badener Straße 23
65824 Schwalbach
Tel: 06196/561020-50
Fax: 06196/561020-51

Öffnungszeiten des Pfarrbüros St. Pankratius
Mo. u. Do. 10.00 - 12.00 Uhr
und 15.00 – 18.00 Uhr
Di., Mi. u. Fr. 9.00 - 12.00 Uhr

 

supported by milkbone multimedia