Gemeindechronik - - Seite 6 Gemeinde Blog Katholische Pfarrgemeinde Schwalbach a.Ts

Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein!

Kommunion: „Brot und Wein sollen uns zum Zeichen sein“

12-02_komm1

Im November 2011 haben wir offiziell mit der Erstkommunionvorbereitung begonnen und unsere Kinder konnten in den vergangenen drei Monaten schon so Einiges in unseren Gemeinden erleben und auch tatkräftig mitmachen. Ein erster Höhepunkt der Vorbereitungszeit auf das Fest der Erstkommunion war jetzt für die Kinder das jeweils gemeinsame Wochenende in ihrer Pfarrei. Im Mittelpunkt der katechetischen Einheiten standen „Brot und Wein". Jesus schenkt uns das Brot des Lebens und den Wein der Freude. So wie Brot und Wein für vieles in unserem Leben steht, so will uns Jesus nicht nur Brot und Wein schenken, sondern alles, was wir zum Leben brauchen. Er lädt uns ein zu seinem Mahl und wir sind ihm willkommen. Im Empfang von Brot und Wein haben wir Gemeinschaft mit ihm und untereinander.

 

Den gesamten Artikel lesen »

Artikel verfasst: 06.02.2012, 12:57 Uhr

Klausurtagung des Pfarrgemeinderats

Am 13./14.01.2012 hat sich der neu gewählte PGR zu seiner ersten Klausurtagung im Priesterseminar in Limburg getroffen. An der Klausurtagung nahmen alle gewählten PGR-Mitglieder, die Schwalbacher Mitglieder des Pastoralteams, die Jugendsprecherin und drei Mitglieder des Verwaltungsrats teil. Am Freitagabend haben wir uns zunächst anhand des 1. Korintherbriefs (12, 12 - 31, Ein Leib und viele Glieder) damit beschäftigt, wer alles zu unserer Gemeinde gehört (alle Getauften) und welche Konsequenzen das für die Arbeit in der Gemeinde hat (z. B. Fernstehende.

12-01-13_PGR-Klausur1

Den gesamten Artikel lesen »

Artikel verfasst: 24.01.2012, 22:59 Uhr

Chronik 2011: "Mit Gott in Verbindung bleiben"

Zum dritten Mal hat Pfarrer Brückmann eine Chronik für den pastoralen Raum Schwalbach-Eschborn angefertigt. Darin setzt er sich mit den Vorstellungen einer neuen Pastoralstruktur und den Zukunft der Gemeinden auseinander. Er meldet Zweifel an, ob der vom Bischof eingeschlagene Weg letztlich die Gemeinden und damit den Glauben stärken wird.. Enthalten ist ein Rückblick auf das Jahr 2011, das durch die Wahl der Pfarrgemeinderäte geprägt war. Die Crhonik lässt sich mit Klick hier herunterladen.

 

Artikel verfasst: 03.01.2012, 19:07 Uhr

Der große Gemeindebrief zu Weihnachten ist da

11-11-20_PastoralbriefDer große Adventsbrief für den Pastoralen Raum Eschborn-Schwalbach "GemeindenLeben" wird diesmal bereits zum Beginn der Adventszeit in alle Haushalte verteilt. Er gibt einen Überblick über die Adventsveranstaltungen wie Frühschichten und Andachten sowie die Gottesdienste zu Weihnachten. Ferner stellen sich verschiedene Initiativen und Gruppen der drei Gemeinden vor. Und es wird über den Stand der Pastoralstrukturen im Bezirk Main-Taunus informiert. Der Adventsbrief lässt sich mit Klick hier und in der Navigationsleiste rechts herunterladen.

 

 

Artikel verfasst: 19.11.2011, 13:23 Uhr

Ergebnisse der PGR-Wahl

Der neue Pfarrgemeinderat hat 14 Mitglieder, davon acht Frauen (57,1 %) und sechs Männer (42,9 %). Der Altersdurchschnitt beträgt 46,9 Jahre.

Gewählt wurden:

Rita Andre, Birgit Firle, Gerhard Frey, Bernhard Jünemann, Sofie Kaluza, Markus Kaluza, Claudia Krüger, Rosemarie Langendorf, Ursula Loebmann, Michael Molter, Peter Neugebauer, Anne Sawade, Christian Trenk, Ursula Zieger.

Durch die Betonung der Briefwahl diesmal ist die Wahlbeteiligung deutlich gestiegen, von 13,8 auf 17,5 % der insgesamt 3.681 Wahlberechtigten

Die Wahlergebnisse im Detail können Sie hier abrufen.

 

Artikel verfasst: 30.10.2011, 19:42 Uhr

Rückblick auf die PGR-Amtszeit 2007 – 2011

Mit der Wahl eines neuen PGR am 30.10.2011 geht eine ereignisreiche Amtszeit zu Ende. Diese Amtszeit war für unsere Gemeinde vor allem geprägt durch den Pfarrerwechsel und den Neubau des Gemeindehauses in der Limesstadt und die damit verbundene Abgabe des alten Gemeindezentrums St. Martin an die evangelische koreanische Gemeinde. In den letzten 18 Monaten haben uns dann die Pläne der Bistumsleitung zur neuen Pastoralstruktur sehr stark in Anspruch genommen. Aber auch viele andere Aktivitäten haben den PGR beschäftigt.

Bei einer Klausurtagung im März 2008 hat der PGR beschlossen, die Sozialpastoral zum Schwerpunkt seiner Arbeit zu machen. In der Folge wurde unter anderem gemeinsam mit der Stadt Schwalbach der Sozialkompass erarbeitet. Auch der „Mittwochskaffee" am Anziehpunkt ist als eine Komponente der Sozialpastoral entstanden.

Den gesamten Artikel lesen »

Artikel verfasst: 29.10.2011, 15:20 Uhr

<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >>

 

Pfarrbüro St. Pankratius
Taunusstraße 13
65824 Schwalbach
Tel: 06196/561020-0
Fax: 06196/561020-12

Konto: Kath. Kirchengemeinde St. Pankratius
Frankfurter Volksbank (BLZ 501 900 00)
IBAN DE27 50190000 6000 630231.

Büro St. Martin
Badener Straße 23
65824 Schwalbach
Tel: 06196/561020-50
Fax: 06196/561020-51

Öffnungszeiten des Pfarrbüros St. Pankratius
Mo. u. Do. 10.00 - 12.00 Uhr
und 15.00 – 18.00 Uhr
Di., Mi. u. Fr. 9.00 - 12.00 Uhr

 

supported by milkbone multimedia