Gemeindechronik - - Seite 2 Gemeinde Blog Katholische Pfarrgemeinde Schwalbach a.Ts

Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein!

Trauer um Hans Lorenz

Am 30.12.2016 ist Hans Lorenz gestorben. Er war – neben zahlreichen Ämtern, die er in der Pfarrgemeinde im Laufe seines Lebens innehatte - eine tragende Säule des Katholischen Kirchenchores St. Pankratius in Schwalbach. Schon bei einer Aufführung der Krönungsmesse von Mozart am 14. April 1968 durch den zwischenzeitlich wiederbelebten Kirchenchor trat er als Solist mit seinem strahlenden Tenor auf und wurde von der Frankfurter „Neuen Presse“ ausdrücklich gewürdigt. Mit der endgültigen Wiederbegründung des Kirchenchores in den Jahren 1976/77 unter Richard Fink war Hans Lorenz dann bis zu seinem Tod ständiges Mitglied und sang noch im letzten Konzert am 24.4.2016 bei der Aufführung der Schubert-Messe Nr. 4 in C-Dur kräftig mit. Er wird dem Chor sehr fehlen. Wir werden ihm ein ehrendes Gedächtnis bewahren.

Wolfgang Küper

Artikel verfasst: 05.01.2017, 21:57 Uhr

Fusionsjubiläum: "Gut zusammengewachsen"

Zu Beginn des Gottesdienstes zum Jahreswechsel am 1. Januar 2017 gratulierte Pfarrer Brückmann allen Gemeindemitgliedern zum Geburtstag. Denn wie die Gedenktafel hinten in der Kirche unter der Orgel ausweist, wurde die am 1.1.2007 aus den beiden vormaligen Pfarreien St. Pankratius und St. Martin in der Limesstadt gegründete neue Katholische Pfarrgemeinde Schwalbach am Taunus zu Jahresbeginn zehn Jahre alt.

Den gesamten Artikel lesen »

Artikel verfasst: 03.01.2017, 10:19 Uhr

Deutlich Stellung beziehen - Chronik 2016

In seiner Jahreschronik 2016 für den Pastoralen Raum äußert sich Pfarrer Alexander Brückmann erfreut über die Wahl des neuen Bischofs und hofft, dass die Verletzungen durch den Vorgänger endgültig geheilt werden. Er warnt vor "populistische Verführer" und mahnt, dass die wir als Christen dagegen Stellung beziehen müssen. Schließlich bereitet er die Gemeinde auf den neuen Pastoralen Raum zusammen mit der Großgemeinde Bad Soden-Sulzbach vor. Die Chronik lässt sich hier herunterladen.

Artikel verfasst: 02.01.2017, 09:46 Uhr

Herausforderungen - Pfarrchronik 2015

Wie üblich hat Pfarrer Alexander Brückmann eine Pfarrchronik für die drei Gemeinden des Pastoralen Raums Schwalbach-Eschborn verfasst. Darin geht er vor allem auf die Herausforderungen durch die Flüchtlingskrise ein, hebt aber besonders die große Hilfsbereitschaft der Gemeinden und das ehrenamtliche Engagement als Hoffnungszeichen hervor. Weiterhin gibt er Informationen zu Bauprojekten, zu personellen Veränderungen und der Statistik für 2015. Die Chronik lässt sich hier herunterladen.

Artikel verfasst: 04.01.2016, 09:15 Uhr

Aufruf zur Pfarrgemeinderatswahl

Der Wahltermin 7. / 8. November kommt immer näher. In der nächsten Woche erhalten alle Gemeindemitglieder die Briefwahlunterlagen. Bereits jetzt können Sie in den Aushängen sehen, wer die Kandidaten sind und in der nächsten Ausgabe der „Schwalbacher Zeitung“ werden die Kandidaten auch noch einmal mit Bild zu sehen sein. Ein Liste der Kandidaten finden Sie auf dem Wahlzettel hier.

Der Pfarrgemeinderat ist ein wichtiges Gremium, welches gemeinsam mit dem Pfarrer die Belange der Gemeinde im Blick hat; eine Vertretung und Ansprechpartner für alle.

Nutzen Sie die Wahl, damit auch Ihre Interessen und Ideen ein Gegenüber finden.

Artikel verfasst: 16.10.2015, 13:32 Uhr

30 Jahre Frauengruppe St. Martin

Frauengruppe St. Martin

Vor 30 Jahren, also im Jahre 1985, sprach Paul Grabisch, damals Pfarrer von St. Pankratius und Sankt Martin in Schwalbach, Frau Comes, damals Französisch- und Lateinlehrerin, an, ob sie nicht Lust hätte, in Sankt Martin in der Limesstadt eine Frauengruppe zu gründen. Wie auch später bei anderen Gelegenheiten, überlegte Margot Comes nicht lange und begeisterte sich für diese Idee. Mittlerweile sind 30 Jahre vergangen.

Den gesamten Artikel lesen »

Artikel verfasst: 09.06.2015, 14:03 Uhr

<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >>

 

Pfarrbüro St. Pankratius
Taunusstraße 13
65824 Schwalbach
Tel: 06196/561020-0
Fax: 06196/561020-12

Konto: Kath. Kirchengemeinde St. Pankratius
Frankfurter Volksbank (BLZ 501 900 00)
IBAN DE27 50190000 6000 630231.

Büro St. Martin
Badener Straße 23
65824 Schwalbach
Tel: 06196/561020-50
Fax: 06196/561020-51

Öffnungszeiten des Pfarrbüros St. Pankratius
Mo. u. Do. 10.00 - 12.00 Uhr
und 15.00 – 18.00 Uhr
Di., Mi. u. Fr. 9.00 - 12.00 Uhr

 

supported by milkbone multimedia