Seite 7 Gemeinde Blog Katholische Pfarrgemeinde Schwalbach a.Ts

Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein!

Kerbeausschuss sucht Nachfolger

Auf der Sitzung des Pfarrgemeinderats am 7. Juni 2018 ging es unter anderem um die Kerb 2018. Da das Eheparr Junghenn die Leitung abgibt, werden Nachfolger gesucht, die bisher noch nicht gefunden wurden. Vorgeschlagen wurde, deshalb in diesem Jahr die Kerb auszusetzen, da der Termin ohnhin in den Herbstferien liegt. Außerdem gab es einen Rückblick auf die Osterfeiertage. Vorstellt wurde das neue Firmkonzept. Das gesamte Protokoll der Sitzung lässt sich hier herunterladen.

Artikel verfasst: 26.06.2018, 10:07 Uhr

Neue Einblicke in Bibel und Koran

Der Erwachsenenkreis hatte am 12. Juni 2018 zum Thema „Bibel und Koran / Die Unterschiede im Gemeinsamen“ eingeladen. 20 Gäste – Christen und Muslime – erlebten einen interessanten Abend mit dem Referenten Christian Trenk im Gemeindezentrum von St. Pankratius. Der erste Teil war eine Einführung zu den beiden Religionen mit Informationen zu ihren historischen Höhepunkten, Personen und Sichtweisen.

Nach Erhalt dieser theoretischen Grundlagen gab es eine Gegenüberstellung ausgewählter Textpassagen aus der Bibel und dem Koran. Hierbei wurden Gemeinsamkeiten und Unterschiede veranschaulicht und besprochen. Anschließend diskutierten die Gäste noch lebhaft über das Gehörte und die damit neu gewonnenen Einblicke in Bibel und Koran.

Artikel verfasst: 20.06.2018, 09:52 Uhr

Schwester Karoline wieder in Schwalbach

18-06-14_Karoline

Zum Abschluss ihres diesjährigen Deutschland- und Luxemburg-Besuchs war Schwester Karoline aus Chile am Donnerstag, dem 14. 6. 2018, zu einem Abend in den Pfarrsaal St. Pankratius in Schwalbach gekommen. Rund 40 Interessierte aus Schwalbach und anderen Gemeinden, vor allem aus Frankfurt und Eschborn, waren erschienen.

Laut Ankündigung sollte Karoline über die aktuelle Situation in Chile und Bolivien, ihre derzeitige Besuchsreise sowie über ihre Teilnahme am Katholikentag in Münster berichten. Gleichzeitig sollte Wolfgang Küper über die Lage in Burundi und das kürzlich von einer Freundin Karolines, Angela Krumpen, geschriebene Buch über das Versöhnungswerk des Erzbischofs von Bujumbura, der Hauptstadt Burundis, berichten.

Den gesamten Artikel lesen »

Artikel verfasst: 18.06.2018, 08:56 Uhr

Neue Gemeindefahrt nach Albanien – Mazedonien

18-06_Matzedonien

In den letzten Jahren hat es alle zwei Jahre eine Gemeindefahrt gegeben: 2017 nach Griechenland, 2015 nach Israel, 2013 nach Armenien und 2011 nach Bulgarien. Nach längeren Diskussionen über verschiedene alternative Ziele kann nun eine weitere Gemeindefahrt nach Albanien – Mazedonien angeboten werden. Biblische Reisen hat unter dem Titel „Zwischen Kreuz und Halbmond“ kürzlich eine interessante Reise in ein nur wenig bekanntes Gebiet entwickelt. Sie führt auf den Spuren der ersten Christen in Albanien zu den Glanzpunkten des Landes aus drei Jahrtausenden und der Begegnung im muslimisch – alevitischen Bektaschi Welt- Zentrum in Tirana sowie zu einem Abstecher nach Ohrid, der UNESCO-Weltkulturerbestätte im Nachbarland Mazedonien.

Den gesamten Artikel lesen »

Artikel verfasst: 12.06.2018, 08:47 Uhr

Treffen mit Schwester Karoline

15-06-28_Karoline1Am Donnerstag, dem 14. Juni 2018, kurz vor ihrer Rückreise nach Santiago de Chile, wollen wir ein Treffen mit Schwester Karoline organisieren. Es findet im Pfarrsaal St. Pankratius in der Taunusstr. um 19.30 Uhr statt.

Seit ca. 40 Jahren sind wir mit Schwester Karoline, zunächst über St. Martin, verbunden und unterstützen ihre sozialen Werke in Chile, Bolivien und Peru. Schwester Karoline wird über die aktuelle Situation in Chile und Bolivien sowie über ihre Rundreise in Deutschland und Luxemburg bzw. über ihre Teilnahme am Katholikentag in Münster berichten.

Den gesamten Artikel lesen »

Artikel verfasst: 07.06.2018, 16:13 Uhr

Kirchenentwicklung - Mehr als du siehst

18-05-16_GL-Pfingsten-AufmacherDer Gemeindebrief zu Pfingsten 2018 für den Pastoralen Raum Main-Taunus-Ost befasst sich mit ganz unterschiedlichen Aspekten der lokalen Kirchenentwicklung, die der Bischof angestoßen hat und die unter dem Motto steht: "Mehr als du siehst".
Pfarrer Brückmann und Bert Kirschbaum, PGR-Vorsitzender aus Eschborn, diskutieren über Hierachie und Demokratie in der Kirche. Pfarrer Katunda berichtet über die Erfahrungen mit Kirchenentwicklung in Afrika. Die Kindertagesstätten befassen sich mit Vielfalt als Chance. Eine Auswertung der E-Mail-Umfrage präsentiert Stimmen zur Zukunft der Kirche. Dazu stellen sich einzelne Initiativen aus den Gemeinden vor. Wie immer gibt es auch viele Hinweise auf Veranstaltungen, Gottesdienste und Freizeiten. Der gedruckte Gemeindebrief geht an alles katholischen Haushalte im Pastoralen Raum. Wer ihn aber lieber oder zusätzlich im Internet lesen will, klickt einfach hier.

Artikel verfasst: 16.05.2018, 17:30 Uhr

<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 >>

Hier gibt es den aktuellen Wochenbrief und den Monatsplan für Februar.
Kinder- und Familiengottesdienste im Pastoralen Raum.
Die MeßdiennerInnen haben hier ihren Miniplan.
Zweimal im Jahr erscheint der große Gemeindenbrief.
Hier finden Sie den Film "Spuren der Kirche in Schwalbach".
Alle Texte, Dokumente, Stellungenahmen können Sie unter Zukunft der Gemeinde abrufen.

Demnächst

24.02.209 (So) - 15 Uhr
Offener Martins Treff
Gemeindehaus St. Martin

Hier finden Sie Impressionen aus dem Gemeindeleben zur Galerieübersicht »

 

Pfarrbüro St. Pankratius
Taunusstraße 13
65824 Schwalbach
Tel: 06196/561020-0
Fax: 06196/561020-12

Konto: Kath. Kirchengemeinde St. Pankratius
Frankfurter Volksbank (BLZ 501 900 00)
IBAN DE27 50190000 6000 630231.

Büro St. Martin
Badener Straße 23
65824 Schwalbach
Tel: 06196/561020-50
Fax: 06196/561020-51

Öffnungszeiten des Pfarrbüros St. Pankratius
Mo. u. Do. 10.00 - 12.00 Uhr
und 15.00 – 18.00 Uhr
Di., Mi. u. Fr. 9.00 - 12.00 Uhr

 

page powered by gimmixx New Media