Seite 7 Gemeinde Blog Katholische Pfarrgemeinde Schwalbach a.Ts

Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein!

Impressionen der Gemeindefahrt nach Griechenland

Im Oktober letzten Jahres veranstaltete der Pastorale Raum Schwalbach-Eschborn eine Gemeindefahrt nach Griechenland. Unter der Leitung von Dr. Raimund Mink und Dr. Wolfgang Küper führte sie an die 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch Nordgriechenland, den Peleponnes und nach Athen. Im Rahmen der Erwachsenenbildung der Katholischen Pfarrgemeinde Schwalbach soll noch einmal auf diese Fahrt und ihre Eindrücke zurückgeblickt werden mit dem Schwergewicht auf den Landschaften und der alten Kultur Griechenlands, der ersten Hochkultur auf europäischem Boden. Dabei sollen ihre tiefgreifenden Wirkungen auf die abendländische Zivilisation in Politik, Freiheit und Selbstbestimmung, Wirtschaft und Kultur, Literatur und Kunst sowie Philosophie und Naturwissenschaften zur Sprache kommen.

Die Veranstaltung, von den beiden Organisatoren der Fahrt getragen, findet am Donnerstag, den 12.4.2018, um 19.30 Uhr im Gemeindesaal St. Pankratius, Schwalbach, Taunustr.13 um 19.30 Uhr statt. Sie richtet sich nicht nur an die Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Fahrt. Alle, die an dieser Thematik interessiert sind, sind herzlich eingeladen.

Wolfgang Küper

Artikel verfasst: 31.03.2018, 16:23 Uhr

Kirchenentwicklung - Sie sind gefragt

Liebe Gemeindemitglieder,

„Mehr als du siehst“ ist das Leitwort für die Kirchenentwicklung im Bistum Limburg. Alle sind aufgefordert, daran aktiv mitzuwirken. Wir würden gern das Thema Kirchenentwicklung in der nächsten Ausgabe von „GemeindenLeben“ von verschiedenen Seiten beleuchten und bitten um Ihre Meinung. Schreiben Sie uns wenige Zeilen zu diesem Thema, entweder an die unten angegebene E-Mail-Adresse oder geben einen kurzen Text in Ihrem Pfarrbüro ab. Halten Sie sich bitte kurz und lassen Sie sich von vier Fragen leiten:

  • Was gefällt mir an der Kirche, was soll beibehalten und ausgebaut werden?
  • Was missfällt mir an der Kirche, was muss unbedingt geändert werden?
  • Brauchen wir mehr Mitsprache der Gemeindemitglieder, und wie kann das Engagement gefördert werden?
  • Was sollte in meiner Gemeinde vor Ort verändert werden?

Senden Sie uns bitte Ihre Antworten bis zum 3. April, den Dienstag nach Ostern, an die E-Mail-Adresse info@katholisch-schwalbach.de oder geben Sie Ihren Text in Ihrem Pfarrbüro ab. Die Auswertung erfolgt anonym.

Wenn sie sich über die Kirchenentwicklung informieren möchten, finden Sie hier mehr unter https://kirchenentwicklung.bistumlimburg.de/. Zum Hirtenbrief des Bischofs kommen Sie direkt hier: https://kirchenentwicklung.bistumlimburg.de/beitrag/mehr-als-du-siehst-2/ .

Vielen Dank für Ihre Mithilfe. Wir freuen uns auf Ihre Meinung zur Kirchenentwicklung.

Das Redaktionsteam „GemeindenLeben“

Artikel verfasst: 26.03.2018, 15:47 Uhr

Noch Plätze frei für Segelfreizeit

Auf großer Tour mit Dir? Nach dem großen Erfolg in 2016 und 2017 geht es auch 2018 zum Segeln auf dem Ijsselmeer in Holland - und du kannst dabei sein!

Die Jugendfreizeit für die katholischen Gemeinden rund um Bad Soden bietet Dir, zwischen 14 und 17 Jahren jung, jede Menge Spaß. Gemeinsam mit 25 anderen Jugendlichen und coolen Teamern geht's ab auf unser Segelschiff, die Daagerad. Egal ob an Bord, im Watt oder im Hafen - Dich erwartet viel Freizeit und ein atemberaubendes Erlebnis. Denn mit uns ist der bestmögliche Einstieg in die Sommerferien 2018 gesichert! Bist Du dabei?

Flyer und Anmeldeformulare gibt es hier. Wir freuen uns auf Dich an Bord der Daagerad!

Kath. Jugend St. Marien und St. Katharina
jugendfreizeit@marien-katharina.de

Artikel verfasst: 25.03.2018, 08:55 Uhr

Pastoralausschuss: Gemeinsame Firmkurse

Der Pastoralausschuss beschäftigte sich in seiner Sitzung am 14. März ausführlich damit, wie man künftig im Pastoralen Raum Main-Taunus-Ost mit dem Sakrament der Firmung umgehen sollte. Notwendig wird eine Vereinheitlichung der bisherigen Praxis. Einigkeit bestand darüber, dass die Jugendlichen dazu Bereitschaft mitbringen müssen, das wirkmächtige Orte wie zum Beispiel Taizé in die Vorbereitung mit einbezogen werden und dass Glaubenzeugen aus den Gemeinden mitgestalten. Mehr dazu und den anderen Punkten der Sitzung finden sich hier zum Herunterladen.

Artikel verfasst: 19.03.2018, 11:34 Uhr

Offner Frühstückstreff in St. Martin?

Der Caritas- und Sozialausschuss hat sich Gedanken gemacht, wie in St. Martin mehr Begegnunsmöglichkeiten geschaffen werden können. Auf der Sitzung des Pfarrgemeindesrates am 12. März wurde diskutiert, ob man ein offenes Frühstücksangebot machen könne. Außerdem ging es in dieser Sitzung unter andrem um den Gründonnerstaggottesdienst, der in diesem Jahr in St. Martin stattfinden soll. Das Protokoll lässt sich hier herunterladen.

Artikel verfasst: 16.03.2018, 10:30 Uhr

Einladung zum Indoorspielplatz

17-06-02_Logo-AbrahamsAbraham's - Treffpunkt für Familien lädt für Sonntag, 11. März, zum Indoorspielplatz in die Turnhalle der Heinrich-von-Kleist-Schule, Dörnweg 53, Eschborn ein. Die Aktion läuft von 15 bis 17 Uhr. Bitte Turnschläppchen oder Stoppersocken mitbringen.

Gabriela von Melle.

Artikel verfasst: 06.03.2018, 20:57 Uhr

<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 >>

Hier gibt es den aktuellen Wochenbrief und den Monatsplan für November und Dezember.
Kinder- und Familiengottesdienste im Pastoralen Raum.
Die MeßdiennerInnen haben hier ihren Miniplan.
Zweimal im Jahr erscheint der große Gemeindenbrief.
Hier finden Sie den Film "Spuren der Kirche in Schwalbach".
Alle Texte, Dokumente, Stellungenahmen können Sie unter Zukunft der Gemeinde abrufen.

Demnächst

10.12.2018 (Mo) - 19:30 Uhr
Frauen - raus aus dem Alltag
Gemeindehaus St. Pankratius

11.12.2018 (Di) - 12:30 Uhr
Mittagstisch
Gemeindehaus St. Pankratius

12.12.2018 (Mi) - 06:00 Uhr
Frühschicht im Gemeindehaus mit anschließendem Frühstück
Gemeindehaus St. Pankratius

Hier finden Sie Impressionen aus dem Gemeindeleben zur Galerieübersicht »

 

Pfarrbüro St. Pankratius
Taunusstraße 13
65824 Schwalbach
Tel: 06196/561020-0
Fax: 06196/561020-12

Konto: Kath. Kirchengemeinde St. Pankratius
Frankfurter Volksbank (BLZ 501 900 00)
IBAN DE27 50190000 6000 630231.

Büro St. Martin
Badener Straße 23
65824 Schwalbach
Tel: 06196/561020-50
Fax: 06196/561020-51

Öffnungszeiten des Pfarrbüros St. Pankratius
Mo. u. Do. 10.00 - 12.00 Uhr
und 15.00 – 18.00 Uhr
Di., Mi. u. Fr. 9.00 - 12.00 Uhr

 

page powered by gimmixx New Media