Seite 4 Gemeinde Blog Katholische Pfarrgemeinde Schwalbach a.Ts

Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein!

Adventskalender - 19. Dezember

20-12-19_Adventskalender19

Heute schon gelächelt?

Gewiss, es steht nicht gut um diese Welt,
Kriege und Katastrophen,
Leid und Elend sind überall zu finden.

Gewiss, es steht nicht gut um mich,
wenigstens nicht immer,
berufliche und private Sorgen drücken mich.

Aber sollte ich immer klagen und weinen,
darf ich mich nicht trotzdem freuen
und ein Lächeln in diese Welt senden?

Ein Lächeln der Dankbarkeit,
ein Lächeln der Aufmunterung,
ein Lächeln über meine Missgeschicke,
die so entscheidend ja nun doch nicht sind?

Lachen macht gesund,
es bringt Leichtigkeit und Licht ins Dunkel,
es wird gespeist aus der Gewissheit,
dass Gott die letzte Instanz ist.

Irmela Mies-Suermann, In: Pfarrbriefservice.de

Artikel verfasst: 19.12.2020, 09:53 Uhr

Adventskalender - 18. Dezember

20-12-18_Adventskalender18

Griechisches Weihnachtsgebäck

250 g Butter, 80 g Puderzucker, ½ Päckchen Backpulver, 350 g Mehl, 30 g kleingehackte Walnüsse, ganze Mandeln

Das Backpulver und 30 g Puderzucker mit der zerlassenen Butter und dem gesiebten Mehl verrühren. Den Teig gut schlagen und die Walnüsse hineinrühren. Dann jeweils einen Teelöffel Teig nehmen und ihn auf ein gefettetes Backblech setzen. Jedes „Häufchen“ mit einer Mandel krönen. Die Teighäufchen im vorgeheizten Backofen 15 Minuten bei 175° C backen, bis sie leicht gebräunt sind. Das fertige Gebäck nun mit dem restlichen Puderzucker bestäuben.

von: entnommen aus dem Buch „Heiliger Nikolaus“ von Manfred Becker-Huberti, In: Pfarrbriefservice.de

Artikel verfasst: 17.12.2020, 21:36 Uhr

Adventskalender - 17. Dezember

20-12-17_Adventskalender17

Weihnachts-„Kunde“

Willst du Weihnachten
still, medium oder spritzig,
gerührt oder ungerührt,
am Stück oder aufgeschnitten,
als Einweg oder Mehrweg,
Bio oder konventionell?

Willst du Weihnachten
einzeln oder als Familienpackung,
mit oder ohne Selbstbeteiligung,
Umtausch möglich oder nicht,
auf Garantie oder eigenes Risiko?

Willst du Weihnachten
mit Barzahlung oder auf Kredit,
sofort oder wenn es reduziert ist?

Wie du auch Weihnachten willst:
Es wird Spuren
von Gottes Sehnsucht
nach dir enthalten.

Peter Schott, In: Pfarrbriefservice.de

Artikel verfasst: 16.12.2020, 21:24 Uhr

Adventskalender - 16. Dezember

20-12-16_Adventskalender16

Allzu wörtlich

Ein Adventsbesuch hat sich angemeldet. Die Mutter, mit Kaffeevorbereitung in der Küche beschäftigt, ruft: „Hannes, zünde schon mal den Adventskranz an!“ Kurz darauf ruft Hannes zurück: „Auch die Kerzen?“


Artikel verfasst: 15.12.2020, 23:14 Uhr

Adventskalender - 15. Dezember

20-12-15_Adventskalender15

Unterwegs

mit Menschen, die es gut mit mir meinen,
mit Freunden, mit Fremden,
mit Träumen, Wünschen, Ideen,
mit Ängsten, Sorgen, Belastungen, Nöten,
unterwegs mit dir, du mein Weggefährte.
Unterwegs mit dir, du mein Gott,
durch alle Höhen und Tiefen.

Unterwegs

mit mal mehr und mal weniger Toleranz,
mit der Bereitschaft, meine Mitmenschen so anzunehmen, wie sie sind,
mit meinen Ansichten und meiner Meinung,
unterwegs mir dir, du mein Weggefährte.
Unterwegs mir dir, du mein Gott,
durch alle Höhen und Tiefen.

Unterwegs

mit meinen Ansprüchen und Bedürfnissen,
mit meinem Leistungsdenken und
meiner Wertschätzung anderen gegenüber,
mit meiner Rücksichtnahme und meiner Bequemlichkeit,
unterwegs mir dir, du mein Weggefährte.
Unterwegs mir dir, du mein Gott,
durch alle Höhen und Tiefen.

Unterwegs

mit meinen Traurigkeiten und meinen Tränen,
mit meiner Zärtlichkeit und meiner Sehnsucht,
mit meinem Alleinsein und mit meinem Wunsch nach Gemeinschaft,
unterwegs mit dir, du mein Weggefährte.
Unterwegs mit dir, du mein Gott,
durch alle Höhen und Tiefen.

Artikel verfasst: 14.12.2020, 18:15 Uhr

Adventskalender - 14. Dezember

Sternstunden…

die Erste große Liebe

Freundschaften

etwas geschafft haben

Hochzeit 20-12-14_Adventskalender14 Geburt der Kinder

Einen Freund wiederfinden

Artikel verfasst: 14.12.2020, 09:27 Uhr

<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 >>

Hier gibt es den aktuellen Wochenbrief, den Gottesdienstplan für April sowie die aktuellen Hinweise bzgl. der Gottesdienstbesuche.
Alle Meldungen zu Corona-Zeiten.
Kinder- und Familiengottesdienste im Pastoralen Raum.
Zweimal im Jahr erscheint der große Gemeindenbrief.
Hier finden Sie den Film "Spuren der Kirche in Schwalbach".
Alle Texte, Dokumente, Stellungenahmen können Sie unter Zukunft der Gemeinde abrufen.

Demnächst

Aufgrund der aktuellen Situation findet der Sonntagskaffee nach dem Gottesdienst leider nicht statt.

Hier finden Sie Impressionen aus dem Gemeindeleben zur Galerieübersicht »

 

Pfarrbüro St. Pankratius
Taunusstraße 13
65824 Schwalbach
Tel: 06196/561020-0
Fax: 06196/561020-12

Konto: Kath. Kirchengemeinde St. Pankratius
Frankfurter Volksbank (BLZ 501 900 00)
IBAN DE27 50190000 6000 630231.

Büro St. Martin
Badener Straße 23
65824 Schwalbach
Tel: 06196/561020-50
Fax: 06196/561020-51

Öffnungszeiten des Pfarrbüros St. Pankratius
Mo. u. Do. 10.00 - 12.00 Uhr
und 15.00 – 18.00 Uhr
Di., Mi. u. Fr. 9.00 - 12.00 Uhr




pfarrbuero-schwalbach@katholisch-maintaunusost.de

 

supported by milkbone multimedia