Seite 3 Gemeinde Blog Katholische Pfarrgemeinde Schwalbach a.Ts

Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein!

Caritas: Unbürokratische Hilfe in der Not

18-11-24_Caritas-LogoDie Caritas bittet in ihrer Herbstaktion wieder um Spenden. Das Geld soll vor allem Menschen in Notlagen zugute kommen, denen damit unbürkratisch geholfen werden kann. Der Flyer, erläutert die Zwecke und enthält auch einen Überweisungsträger. Er lässt sich hier mit Klick herunterladen.

Artikel verfasst: 24.11.2018, 10:52 Uhr

Wieder Segelfreizeit im IJsselmeer

Wir freuen uns sehr, dass wir im Sommer 2019 wieder eine einzigartige Jugendfreizeit anbieten können!

Gemeinsam mit 27 Jugendlichen und motivierten Teamern werden wir mit dem Segelschiff „Dageraad“ auf dem IJsselmeer und Wattenmeer in den Niederlanden unterwegs sein. Wir werden im Team mit unserem Skipper Alex und einem Matrosen lernen, wie ein solches Segelschiff funktioniert und in den darauffolgenden Tagen diese Aufgaben übernehmen. Auf dem Deck des 42 Meter langen Zweimasters werden wir weit abseits des Alltags das Meer, den Wind und das schöne Wetter genießen können. Natürlich erwartet euch an Bord, im Watt oder auch im Hafen ein buntes Programm und viel Freizeit. Wenn ihr zwischen 14 und 17 Jahren alt seid und vom 08. bis 14.Juli 2019 uns auf eine tolle, erlebnisreiche Reise begleiten wollt, dann fahrt mit uns nach Lemmer. Ab dann segeln wir dorthin, wohin uns der Wind trägt.

Wir hoffen mit euch an Bord die Freizeit unvergesslich gestalten zu können und an die vergangenen Jugendfreizeiten anzuknüpfen. Wenn ihr euch angesprochen fühlt oder Sie denken, dass dies genau das Richtige für Ihr Kind oder Enkelkind wäre, dann meldet euch direkt im Pfarrbüro an. Den Flyer und die Anmeldungen findet ihr hier auf der Homepage.

Fabian Roß

Artikel verfasst: 15.11.2018, 09:46 Uhr

Kirchenentwicklung - was ist nötig?

Der Pastoralausschuss (PA) für Main-Taunus-Ost befasste sich auf seiner Sitzung am 17. Oktober mit einer Nachlese zum Kirchenentwicklungstag am 1. September und diskutierte die Konsequenzen für die weitere Arbeit. Außerdem begannen Überlegungen zur Schaffung einer Pfarrei neuen Typs. Das Protokoll lässt sich hier herunterladen. Die Anlagen dazu mit einer ausführlichen Fotogalerie erhalten Sie mit einem weiteren Klick.

Artikel verfasst: 09.11.2018, 11:57 Uhr

Datenschutz auch in der Kirche

Die Kirche darf den Datenschutz selbst gestalten, orientiert sich aber an den staatlichen Vorgaben. Das Bistum hat dazu eigens ein Gesetz erlassen. Was der Datenschutz nötig macht, wie er umgesetzt wird, darum ging es unter anderem auf der Sitzung des Pfarrgemeinderates am 22. Oktober 2018. Außerdem stellte der Caritas- und Sozialausschuss sein Konzept zur Belebung kirchlicher Aktivitäten in der Limesstadt zur Diskussion. Das vollständige Protokoll lässt sich hier herunterladen.

Artikel verfasst: 29.10.2018, 17:29 Uhr

„Moralische Herausforderungen unserer Zeit begegnen“

18-10-28_Juden-Christen01

Rabbiner Jehoschua Ahrens, Pfarrer Willi Schelwies, Bildungsbeauftragte Margot Comes (von links)

Im Rahmen ihres diesjährigen Zeitfensters hatte die Katholische Pfarrgemeinde Schwalbach in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit im Main-Taunus-Kreis und der Evangelischen Limesgemeinde zu zwei Vortragsabenden zum Thema: „Christlich – jüdische Zusammenarbeit? Chancen und Bedingungen“ eingeladen. Am 18. Oktober beleuchtete Dagmar Mensink vom Zentralkomitee deutscher Katholiken das Verhältnis von Juden und Christen, am 25. Oktober Sprach Rabbiner Jehoschua Ahrens vom Landesverband der jüdische Gemeinden Hessens.

Den gesamten Artikel lesen »

Artikel verfasst: 28.10.2018, 16:45 Uhr

Vorträge zur christlich-jüdischen Zusammenarbeit

Im Rahmen ihrer Bildungsarbeit hat die Katholische Pfarrgemeinde Schwalbach in ihrem jährlichen „Zeitfenster“ zusammen mit der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit im Main-Taunus-Kreis und der Evangelischen Limesgemeinde Schwalbach eine Veranstaltungsreihe zur christlich-jüdischen Zusammenarbeit organsiert. Sie steht unter dem Thema: „Christlich – jüdische Zusammenarbeit? Chancen und Bedingungen“. Dieses Thema soll von beiden Seiten aus beleuchtet werden.

Am 18.10.2018 spricht Frau Dagmar Mensink vom Zentralkomitee deutscher Katholiken zu dem Thema aus christlich-katholischer Sicht, und zwar im Pfarrsaal St. Pankratius in Schwalbach, Taunusstr. 13, um 19.30 Uhr. Den zweiten Vortrag hält Rabbiner Jehoschua Ahrens, Jüdische Gemeinde Darmstadt, und zwar zur jüdischen Perspektive in der Ev. Limesgemeinde Schwalbach, Ostring 15, ebenfalls um 19.30 Uhr.

Den gesamten Artikel lesen »

Artikel verfasst: 13.10.2018, 12:47 Uhr

<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 >>

Hier gibt es den aktuellen Wochenbrief und den Monatsplan für Februar.
Kinder- und Familiengottesdienste im Pastoralen Raum.
Die MeßdiennerInnen haben hier ihren Miniplan.
Zweimal im Jahr erscheint der große Gemeindenbrief.
Hier finden Sie den Film "Spuren der Kirche in Schwalbach".
Alle Texte, Dokumente, Stellungenahmen können Sie unter Zukunft der Gemeinde abrufen.

Demnächst

24.02.209 (So) - 15 Uhr
Offener Martins Treff
Gemeindehaus St. Martin

Hier finden Sie Impressionen aus dem Gemeindeleben zur Galerieübersicht »

 

Pfarrbüro St. Pankratius
Taunusstraße 13
65824 Schwalbach
Tel: 06196/561020-0
Fax: 06196/561020-12

Konto: Kath. Kirchengemeinde St. Pankratius
Frankfurter Volksbank (BLZ 501 900 00)
IBAN DE27 50190000 6000 630231.

Büro St. Martin
Badener Straße 23
65824 Schwalbach
Tel: 06196/561020-50
Fax: 06196/561020-51

Öffnungszeiten des Pfarrbüros St. Pankratius
Mo. u. Do. 10.00 - 12.00 Uhr
und 15.00 – 18.00 Uhr
Di., Mi. u. Fr. 9.00 - 12.00 Uhr

 

page powered by gimmixx New Media