- Gemeinde Blog Schwalbach a. Ts.

Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein!

St. Pankratius im neuen MTK-Jahrbuch

Im neuen MTK-Jahrbuch 2020 „Zwischen Main und Taunus“ hat Dr. Wolfang Küper einen ausführlichen Artikel unter dem Titel „Die Pfarrkirche St. Pankratius in Schwalbach am Taunus – Geschichte und Geschichten“ veröffentlicht. Auf zehn Seiten berichtet er sehr lebendig über die Kirchbauentwicklung, vor allem über die 1756 eingeweihte Barockkirche, die im Kern dem heutigen Gebäude entspricht. Aber Wolfang Küper schreibt auch über die Gemeinde und ihre Pfarrer. Vor allem im 19. Jahrhundert ging es teilweise hoch her. Eine spannende Lektüre, die vergangene Zeiten von St. Pankratius lebendig werden lässt.

Der vom Kreisausschuss herausgegebene Band enthält noch mehr interessante Beiträge auf knapp 180 Seiten mit zahlreichen zumeist farbigen Abbildungen. Er ist in einer Auflage von 2.500 Exemplaren erschienen und kostet zehn Euro. Das Jahrbuch ist im Landratsamt, in den Buchhandlungen und einigen Rathäusern im Kreis erhältlich. Außerdem kann das Buch telefonisch unter 06192 201-1638 und per E-Mail an kultur@mtk.org bestellt werden. Außerdem lässt sich der Artikel von Wolfgang Küper mit Klick hier als pdf herunterladen, erreicht aber nicht die Originalauflösung des Buches.

Artikel verfasst: 19.12.2019, 13:28 Uhr

 

Pfarrbüro St. Pankratius
Taunusstraße 13
65824 Schwalbach
Tel: 06196/561020-0
Fax: 06196/561020-12

Konto: Kath. Kirchengemeinde St. Pankratius
Frankfurter Volksbank (BLZ 501 900 00)
IBAN DE27 50190000 6000 630231.

Büro St. Martin
Badener Straße 23
65824 Schwalbach
Tel: 06196/561020-50
Fax: 06196/561020-51

Öffnungszeiten des Pfarrbüros St. Pankratius
Mo. u. Do. 10.00 - 12.00 Uhr
und 15.00 – 18.00 Uhr
Di., Mi. u. Fr. 9.00 - 12.00 Uhr

 

supported by milkbone multimedia