- Gemeinde Blog Schwalbach a. Ts.

Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein!

Anton Brucker - bescheiden und zukunftsweisend

Anhand der Musikbeispiele (u.a. Credo aus der Großen Messe, 7. Sinfonie und Te Deum) sowie seiner Lebensbeschreibung wies der Referent nach, dass Bruckner ein Mensch ungeheuerlicher Gegensätze, seines einfachen und schüchternen Auftretens einerseits und der imposanten und in die Zukunft weisenden Musik mit bis dahin noch nie dagewesenen Klängen andererseits war. Während seine Musik beim Wiener Publikum keinen Anklang fand und die Kritiker ihn verspotteten, hatte er außerhalb Wiens große Erfolge. Und schließlich wurde er vom österreichischen Kaiser mit einem hohen Orden und auch in Wien mit besonderen Ehren ausgezeichnet.

Die Erschienenen dankten dem Referenten mit anhaltendem Beifall. Wie dieser gehofft hatte, zeigten sie damit, dass sie sich gefreut hatten, den Menschen und Komponisten Bruckner näher kennen zu lernen.

Wolfgang Küper

Artikel verfasst: 16.10.2016, 21:21 Uhr

Hier gibt es den aktuellen Wochenbrief und den Monatsplan für Februar und März.
Kinder- und Familiengottesdienste im Pastoralen Raum.
Die MeßdiennerInnen haben hier ihren Miniplan.
Zweimal im Jahr erscheint der große Gemeindenbrief.
Hier finden Sie den Film "Spuren der Kirche in Schwalbach".
Alle Texte, Dokumente, Stellungenahmen können Sie unter Zukunft der Gemeinde abrufen.

Demnächst

23.02.2020 (So) - 15:00 Uhr
Offener Martins-Treff
Gemeindehaus St. Martin

28.02.2020 (Fr) - 17:00 Uhr
Basar für Kommunion- und Konfirmationsbekleidung
Warenannahme ab 15 Uhr
Gemeindehaus St. Pankratius

04.03.2020 (Mi) - 06:00 Uhr
Frühschicht mit anschließedem Frühstück
Gemeindehaus St. Pankratius

05.03.2020 (Do) - 15:30 Uhr
Frauengruppe St. Martin
"Ein Tag in Sanssouci"
Gemeindehaus St. Martin

06.03.2020 (Fr) - 18:00 Uhr
Weltgebetstag
Ökumenischer Gottesdienst unter der Überschrift "Steh auf und Geh", erarbeitet von Frauen aus Simbabwe
Ev. Friedenskirchengemeinde

Hier finden Sie Impressionen aus dem Gemeindeleben zur Galerieübersicht »

 

Pfarrbüro St. Pankratius
Taunusstraße 13
65824 Schwalbach
Tel: 06196/561020-0
Fax: 06196/561020-12

Konto: Kath. Kirchengemeinde St. Pankratius
Frankfurter Volksbank (BLZ 501 900 00)
IBAN DE27 50190000 6000 630231.

Büro St. Martin
Badener Straße 23
65824 Schwalbach
Tel: 06196/561020-50
Fax: 06196/561020-51

Öffnungszeiten des Pfarrbüros St. Pankratius
Mo. u. Do. 10.00 - 12.00 Uhr
und 15.00 – 18.00 Uhr
Di., Mi. u. Fr. 9.00 - 12.00 Uhr

 

supported by milkbone multimedia