- Gemeinde Blog Schwalbach a. Ts.

Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein!

Kirchenchor singt Schubert-Messe

Christoph Siebert trat sein Samt als Organist und Chorleiter in St. Pankratius am 15.4.1991 an. Er leitet den Chor also seit nunmehr fast 25 Jahren. In dieser Zeit veranstaltete er neben einer ganzen Reihe von kammermusikalischen Konzerten insgesamt 12 Konzerte mit Orchesterwerken der Klassiker und dem Kirchenchor. Zuletzt, vor vier Jahren, sang der Chor die Krönungsmesse von Mozart (Missa in C-Dur, KV 317) und das concerto classico frankfurt spielte die Jupiter-Sinfonie von Mozart (KV Nr. 551).

Der Kirchenchor St. Pankratius in Schwalbach feierte am 5.4.2010 die Gründung eines „Katholischen Kirchenchores zu Schwalbach“ vor 100 Jahren, am 28. März des Jahres 1910. Dieser Chor bestand bis zu seiner Auflösung auf Betreiben des damaligen Pfarrers von Schwalbach im Oktober 1927. In den beiden folgenden Jahrzehnten blieb es beim Stillstand der Kirchenmusik, nicht zuletzt wegen der nationalsozialistischen Herrschaft von 1933 bis 1945, in der das Vereinswesen erschwert bzw. verboten war. Erst ab 1948 entwickelte sich wieder ein Kirchenchor, der sich aber nach wenigen Jahren wieder auflöste. Der nächste Anlauf erfolgte in den Jahren 1960 bis 1972. Nachdem in den Jahren 1974 und 1975 unter der Leitung des Organisten Hans Weil dann wieder regelmäßig Proben stattfanden, kam es Ende 1975/Anfang 1976 mit der Berufung von Richard Fink als Chorleiter zur endgültigen Gründung eines Kirchenchores in St. Pankratius, der bis heute, also ununterbrochen in den letzten 40 Jahren, tätig ist.

Christoph Siebert hat sich in der Originalklang-Szene der Dirigenten einen Namen gemacht. Nach Studien der Kirchenmusik und Chorleitung in Frankfurt erhielt er für seinen künstlerischen Werdegang wertvolle Impulse von John Elliot Gardiner in London. Christoph Siebert ist neben seiner Arbeit mit nicht-professionellen Chören mit Ensembles wie dem „Collegium Vocale Gent“ oder dem „deutschen kammerchor“ tätig. Er war an verschiedenen Produktionen mit weltbekannten Dirigenten beteiligt. Darüber hinaus hat er einen Lehrauftrag für Chorleitung n der Hochschule für Musik und Darstellung Kunst in Frankfurt.

Das „concerto classico frankfurt“ ist eines der führenden Ensembles für historische Aufführungspraxis im Rhein–Main Gebiet. Aus dem seit 1996 bestehenden „Nassauischen Barockorchester“ hervorgegangen, gründete es sich 2002 durch die Initiative von Christoph Siebert, seinem künstlerischen Leiter. Im Mittelpunkt der Arbeit des Orchesters standen bisher die Originalklang-Interpretationen des klassischen symphonischen Repertoires. Seit einigen Jahren macht das Orchester nun auch Schritte zum deutsch-romantischen Orchesterrepertoire, gespielt auf Instrumenten dieser Zeit.

Wolfgang Küper

Artikel verfasst: 06.03.2016, 15:31 Uhr

Hier gibt es den aktuellen Wochenbrief und den Monatsplan für Februar und März.
Kinder- und Familiengottesdienste im Pastoralen Raum.
Die MeßdiennerInnen haben hier ihren Miniplan.
Zweimal im Jahr erscheint der große Gemeindenbrief.
Hier finden Sie den Film "Spuren der Kirche in Schwalbach".
Alle Texte, Dokumente, Stellungenahmen können Sie unter Zukunft der Gemeinde abrufen.

Demnächst

23.02.2020 (So) - 15:00 Uhr
Offener Martins-Treff
Gemeindehaus St. Martin

28.02.2020 (Fr) - 17:00 Uhr
Basar für Kommunion- und Konfirmationsbekleidung
Warenannahme ab 15 Uhr
Gemeindehaus St. Pankratius

04.03.2020 (Mi) - 06:00 Uhr
Frühschicht mit anschließedem Frühstück
Gemeindehaus St. Pankratius

05.03.2020 (Do) - 15:30 Uhr
Frauengruppe St. Martin
"Ein Tag in Sanssouci"
Gemeindehaus St. Martin

06.03.2020 (Fr) - 18:00 Uhr
Weltgebetstag
Ökumenischer Gottesdienst unter der Überschrift "Steh auf und Geh", erarbeitet von Frauen aus Simbabwe
Ev. Friedenskirchengemeinde

Hier finden Sie Impressionen aus dem Gemeindeleben zur Galerieübersicht »

 

Pfarrbüro St. Pankratius
Taunusstraße 13
65824 Schwalbach
Tel: 06196/561020-0
Fax: 06196/561020-12

Konto: Kath. Kirchengemeinde St. Pankratius
Frankfurter Volksbank (BLZ 501 900 00)
IBAN DE27 50190000 6000 630231.

Büro St. Martin
Badener Straße 23
65824 Schwalbach
Tel: 06196/561020-50
Fax: 06196/561020-51

Öffnungszeiten des Pfarrbüros St. Pankratius
Mo. u. Do. 10.00 - 12.00 Uhr
und 15.00 – 18.00 Uhr
Di., Mi. u. Fr. 9.00 - 12.00 Uhr

 

supported by milkbone multimedia