- Gemeinde Blog Schwalbach a. Ts.

Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein!

KiGa St. Martin: Adventsspirale

Wir verschönern den Kranz mit den Tannenzapfen vom Tod zum Leben.

10-12-11_Adventspiral2

Gold bedeutet Glanz, Kostbarkeit, Reichtum und Fülle. Die goldenen Engelshaare sagen uns, bald ist das Kind geboren. Es beginnt eine goldene Zeit. Die Fülle der Zeit bricht heran. Gold glänzt. Es ist wunderschön. Goldene Engelshaare für eine besondere Zeit.

Wir legen goldene Engelshaare auf den Kranz um unser Leben angenehmer zu machen.

10-12-11_Adventspiral3

Das Zuckerwerk schmückt an Weihnachten den Baum. Die Plätzchen sollen uns sagen: Mit der Geburt Christi beginnt eine köstliche Zeit. Die Freude ist da. Unsere Wünsche sind ganz nah.
Wir legen Lebkuchen auf die Spirale lecker, lecker.

10-12-11_Adventspiral4

Der Apfel ist die Frucht des Baumes
Das Kind ist die Frucht des Leibes
Um ein Kind austragen, ertragen zu können
Muss man selbst rund sein und
Eins mit sich selbst.

Das Licht im Apfel lässt diese Gedanken erstrahlen. Es gibt uns einen wunderbaren Glanz. Dieser macht unseren Weg hell und bekräftigt unsere Wünsche - die erfüllten und die unerfüllten. Der Glanz des Lichtes begleitet uns auf unserem Weg. Dem Weg im Advent.
Wir verteilen die Äpfel an alle Familien, die den Gottesdienst besuchten. Jeder zündete sein Licht an, betrat die Adventsspirale und suchte für sich einen entsprechenden Platz auf der Spirale. Für alle leuchtet ein Licht auf der Spirale.

10-12-11_Adventspiral5

Gedicht: Wann fängt Weihnachten an?

Wenn der Schwache
Dem Starken die Schwächen vergibt,
wenn der Starke
die Kräfte des Schwachen liebt,
wenn der Habewas
mit dem Habenichts teilt,
wenn der Laute
bei dem Stummen verweilt
und begreift,
was der Stumme ihm sagen will,
wenn das Leise
laut wird
und das Laute still
wenn das Bedeutungsvolle

Kindergarten St. Martin

 

 

 

 

Artikel verfasst: 11.12.2010, 18:08 Uhr

Hier gibt es den aktuellen Wochenbrief und den Monatsplan für Februar und März.
Kinder- und Familiengottesdienste im Pastoralen Raum.
Die MeßdiennerInnen haben hier ihren Miniplan.
Zweimal im Jahr erscheint der große Gemeindenbrief.
Hier finden Sie den Film "Spuren der Kirche in Schwalbach".
Alle Texte, Dokumente, Stellungenahmen können Sie unter Zukunft der Gemeinde abrufen.

Demnächst

23.02.2020 (So) - 15:00 Uhr
Offener Martins-Treff
Gemeindehaus St. Martin

28.02.2020 (Fr) - 17:00 Uhr
Basar für Kommunion- und Konfirmationsbekleidung
Warenannahme ab 15 Uhr
Gemeindehaus St. Pankratius

04.03.2020 (Mi) - 06:00 Uhr
Frühschicht mit anschließedem Frühstück
Gemeindehaus St. Pankratius

05.03.2020 (Do) - 15:30 Uhr
Frauengruppe St. Martin
"Ein Tag in Sanssouci"
Gemeindehaus St. Martin

06.03.2020 (Fr) - 18:00 Uhr
Weltgebetstag
Ökumenischer Gottesdienst unter der Überschrift "Steh auf und Geh", erarbeitet von Frauen aus Simbabwe
Ev. Friedenskirchengemeinde

Hier finden Sie Impressionen aus dem Gemeindeleben zur Galerieübersicht »

 

Pfarrbüro St. Pankratius
Taunusstraße 13
65824 Schwalbach
Tel: 06196/561020-0
Fax: 06196/561020-12

Konto: Kath. Kirchengemeinde St. Pankratius
Frankfurter Volksbank (BLZ 501 900 00)
IBAN DE27 50190000 6000 630231.

Büro St. Martin
Badener Straße 23
65824 Schwalbach
Tel: 06196/561020-50
Fax: 06196/561020-51

Öffnungszeiten des Pfarrbüros St. Pankratius
Mo. u. Do. 10.00 - 12.00 Uhr
und 15.00 – 18.00 Uhr
Di., Mi. u. Fr. 9.00 - 12.00 Uhr

 

supported by milkbone multimedia